künstler

Matthias Rauch

 

Die Magie hat Matthias Rauch schon seit frühester Kindheit gefesselt. Aus purer Neugier wurde echte Begeisterung für die Zauberkunst. Aus einer Leidenschaft wurde eine Berufung und letztendlich ein Beruf.

 

Zahlreiche Auszeichnungen, Ehrungen und Engagements rund um den Globus machten aus dem Talent einen echten Meistermagier. Heute ist Matthias Rauch einer der gefragtesten Magier im deutschsprachigen Raum. Er gastiert mit seiner Zauber- show bei Galaevents, in Theatern und führt als Moderator durch Inszenierungen von Varieté- und Dinnershows.

Matthias Rauch lebt von und für die Magie. Er hat seinen Traum verwirklicht und bringt Menschen zum Staunen aus purer Begeisterung.

Sebastian Stamm

 

In Ägypten lernte er seine große Liebe kennen, den Chinesischen Mast. Diese Art der Artistik zog ihn sofort in seinen Bann. Sebastian trainierte Tag und Nacht. Schon nach kurzer Zeit hatte er eine Nummer erarbeitet und stand mit dieser noch in Ägypten auf der Bühne.

Als er wieder zurück in Deutschland war trainierte er weiterhin autodidaktisch. Parallel zur Mastartistik fing Sebastian auch noch an Poledance zu betreiben. Noch im ersten Jahr qualifizierte er sich für die deutschen Meisterschaften im Poledance und gewann diese dann auch. Als die staatliche Artistenschule in Berlin auf ihn aufmerksam wurde, kündigte Sebastian seinen Job und ging in die Ausbildung. Sebastian absolvierte im Herbst 2015 und bekam einen Sonderpreis für seine Darbietung am Chinesischen Mast überreicht. In Balingen zeigt er an der Polestange Akrobatik der Extraklasse.

Katrin Weißensee

 

Die „Sandmalerei“, oder auch die „Kunst der Sandanimation“ ist eine ganz besondere Form der Malerei. Sie  macht es möglich, ästhetische und lebendige, aber ebenso vergängliche Bilder zu schaffen. Die Motive fließen ineinander, so dass eine immer wieder neue, überraschende Szenerie entsteht.

Auf der Glasscheibe in einem Lichtkasten spielen die Finger der Sandkünstlerin Katrin Weißensee im rhythmischen Einklang zur Musik mit dem feinen Sand. Dabei entstehen Bildergeschichten, die von einer Kamera gefilmt und in Echtzeit auf eine Leinwand übertragen werden.

In nächtlicher Atmosphäre schafft diese Kunstform eine Magie, der sich kein Publikum entziehen kann. Nur eine Handvoll Künstler auf der ganzen Welt beherrscht diese originelle Kunst perfekt. Mit ihrer Sandgeschichte "Somewhere" führte Katrin Weissensee die im Jahr 2007 noch völlig unbekannte Sandkunst im deutschsprachigen Raum ein.

Maxim Maurice & Jennifer Martinez

 

Lassen Sie sich verzaubern und genießen Sie Momente voller Magie - mit der schnellsten Modenschau der Welt, der zauberhaften Jennifer Martinez und Maxim Maurice. Die Beiden beherrschen die Kunst, sich blitzschnell umzuziehen, mehrfach hintereinander und so unglaublich schnell, dass Sie ihren Augen kaum trauen können. Lassen Sie sich von dieser Quick Change Show begeistern.

"Blitzschnell verwandelt sich die sympathische junge Frau immer wieder, dabei reichte sogar einfach ein Tuch oder eine Handvoll Glitzer, um ein neues Outfit zu zaubern." (Saarbrücker Zeitung)

Nily Nils

 

Die Nily Nils - Show ist das Produkt aus über zwölf Jahren internationaler Erfahrung mit Auftritten auf drei Kontinenten in mehr als zehn Ländern.

Comedy, Musik, Balance und Jonglage mit Keulen, riesigen Bällen, Fackeln, Messern, Äpfeln, Pfannen und Eiern sind nur einige Bestandteile seiner Show.

Improvisationstalent und ein ausgeprägtes Gespür für komische Situationen, bilden den Rahmen für eine Show, bei der sich die Spannung ständig steigert und die Tricks immer schwerer werden, bis die Show im „großen Finale“ auf einem drei Meter hohen Einrad endet.

Herr Benedict

 

Wie von Zauberhand lässt er seinen Ring über die Bühne kreisen. Mit Schwung, Können und Leidenschaft manövriert er seinen Cyr Wheel durch ein Universum mit scheinbarer Schwerelosigkeit.

Begleitet von elektronischen Klängen zieht Herr Benedict in seiner Darbietung Rotation dynamisch kraftvolle Kreise über die Bühnen. Der Cyr-Ring als Symbol der Einheit wird zu einer Fusion aus atemberaubender Präzision, Schnelligkeit und Schönheit. Diese Nummer vereint akrobatische Glanzleistung mit Gefühl und zieht das Publikum in den Bann der Schwerelosigkeit.

Martin B. Schepers, absolvierte 2008 an der staatlichen Artistenschule Berlin und tourt seit dem als Herr Benedict durch die Varietés, Theater, Galas, Messen und Zirkusmanegen Europas.

Sven Spacey

 

Er unterhält, verblüfft und begeistert. Doch vor allem zaubert er.
Sven Spacey zaubert Staunen in die Gesichter und Vergnügen in die Herzen. Niveauvoll und intelligent vermischt er Unerklärliches mit Wirklichkeit und nimmt sein Publikum mit hinein in seine eigene Welt – in die Wunderwelt der Magie.
Stand-Up Magic wird zum gemeinsamen Erlebnis für alle Gäste. Einzigartig, unverfälscht und ohne aufwändige Technik, dafür mit Fingerfertigkeit, viel Charme und Witz schafft Sven Spacey den Brückenschlag zum Publikum.

Marc & Alex

 

Die beiden Illusionisten sind nicht nur die Produzenten des „Wintervarieté Balingen“ sondern stehen zusammen mit ihren Kolleginnen und Kollegen natürlich auch selbst auf der Bühne und werden das Publikum verzaubern. Spektakuläre Großillusionen sind ihr Spezialgebiet und genau die bringen die beiden wieder mit auf die Stadthallenbühne. Zusammen mit ihrer Partnerin Lisa und ihrem Backstage-Team bringen sie seit über 25 Jahren ihre Magie auf die Bühnen in ganz Europa. Unzählige internationale Auszeichnungen zeigen, dass diese Shows ganz besonders sind.

Schnallen Sie sich an für die rasante Magie von Marc & Alex !!

 

>> Das Plakat 2017 <<

Veranstaltungsort:

Hirschbergstraße 38

72336 Balingen

Show-Produktion:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wintervarieté Balingen by Marc & Alex